Manderscheider Ritterschaft

Tretet näher

Reenactment des 15. Jahrhunderts – die mittelalterliche Lagergruppe aus Manderscheid

Seyd gegrüßt!

Eine Idee, eine Leidenschaft, eine Gemeinschaft – im Jahre 2019 beschloss der heutige Burgherr Lukas von Manderscheid, die Manderscheider Ritterschaft zu gründen. Aus dieser Idee ist eine leidenschaftliche Gruppe Mittelalter-Reenacter entstanden – mit Hauptmann, Ritter, Schmied, Koch, Schatzmeister, Bogenschütze, Leibwächter, Bannerträger und wundervollen Mägden. Alle bringen ihre Ideen und Talente ein und präsentieren schaulustigen Besuchern selbst gefertigte Rüstungen, Waffen, Lagerutensilien und Näharbeiten – alles in Hinblick auf eine möglichst authentische Darstellung des 15. Jahrhunderts.

Zu den Mitgliedern

Die Burg

Der wunderschönen Manderscheider Niederburg, erstmals erwähnt in 1133, gehört das Herz der Ritterschaft. Seit Lukas von Manderscheid die Burgherrschaft Anfang 2021 übernommen hat, ist dieses lebendige Stück Geschichte das Zuhause der Manderscheider Ritterschaft.

Weitere Infos zur Burg

Termine

Zu diesen Gelegenheiten schlagen wir unser Lager auf oder statten den Märkten einen Besuch ab.

30. April – 1. Mai 2022
Mittelalterlicher Frühlingsmarkt zu Freisen

Dieses Jahr schläft die Manderscheider Ritterschaft Ende April auf dem Festplatz am Wildpark Freisen ihr Lager auf. Besucht uns und schaut unserem Kampf und Handwerk zu.

Weitere Informationen findet ihr auf www.mittelaltermarkt-freisen.de. Wir freuen uns auf euch!

3. – 5. Juni 2022
Pfingst-Lager auf der Turnierwiese

Am Pfingswochenende findet ihr die Manderscheider Ritterschaft auf der Turnierwiese der Niederburg Manderscheid. Dort haben wir unsere Zelte aufgeschlagen und frönen dem Lagerleben!

Seid willkommen, einen Blick auf unser Lager, unsere Ritter und unsere Mägde zu werfen.

14. – 15. Mai 2022
Theater auf der Niederburg

Mitte Mai startet der Burgenverein mit dem Theater auf der Niederburg und der „Geschichte vom Rosentroll“, die an verschiedenen Plätzen auf dem Weg zur Oberburg gespielt wird. Auch der ein oder andere Ritter der Ritterschaft wird das Spektakel besuchen.

Preise und Infos findet ihr auf www.burgen-manderscheid.de.

Der Schwertkampf

Übung macht den Meister. Und da wir schon über einen Waffenmeister und einen Ritter verfügen, stehen die Voraussetzungen gut, weitere Knappen bald zu Rittern schlagen zu können.
Das Volk ist gerne eingeladen, den Kämpfen beizuwohnen.

Das Lager

Die Manderscheider Ritterschaft ist gut aufgestellt:
Neben dem Burgherrn Lukas von Manderscheid gibt es Hauptmann, Bogenschütze, Schmied, Koch, Schatzmeister, Bannerträger, Leibwächter, Waffenmeister oder Mägde – alle sind vertreten!
Wir lagern meist auf der Niederburg aber auch auf verschiedenen Mittelalterfeste. Für uns gibt es nichts Schöneres, als das Volk ins 15. Jahrhundert zu entführen und euch einen Blick auf den Schwertkampf, das mittelalterliche Handwerk und das Bogenschießen zu ermöglichen.
Tretet nur ruhig ganz nahe heran. Betrachten kostet euch hier nichts.

Fotogalerie

Mittelalter erleben: Mangels des Hexenwerkes der digitalen Fotografie gibt es keine Lichtbilder aus dem 15. Jahrhundert. Dies haben wir nun nachgeholt: Wir wünschen Euch viel Freude dabei, hier unsere Aktivitäten im Nachhinein mitzuerleben …

Fotos der Ritterschaft

Mehr über uns

Mitglieder

Handwerk

Niederburg

Kontakt

Manderscheider Ritterschaft

Interessensgemeinschaft
Vertreten durch: Lukas Fuhrmann
Niederburg Manderscheid

Verantwortlicher für den Inhalt der Website:

Lukas Fuhrmann
Niedermanderscheider Str. 1
54531 Manderscheid
Telefon: +49-6572-737
E-Mail-Adresse: info(at)manderscheider-ritterschaft.de.